woher


woher
woherkonj
\
achwoher(achwoherdenn)!:AusdruckderVerneinungundAblehnung.⇨wo2.Seitdem19.Jh.

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • woher? — woher? …   Deutsch Wörterbuch

  • Woher — Woher, eine relative Partikel, von wo und her, für von welchem Orte her. Man gebraucht es: 1. Als ein Fragewort, sowohl nach dem Orte zu fragen, von welchem etwas ist. Woher ist er gekommen? Woher kommt der Wind? Woher mein liebes Täubchen? Woher …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • woher — Pron. (Grundstufe) Wort, mit dem man fragt, von welchem Ort jmd. oder etw. ist Beispiele: Woher kennst du mich? Woher kommt deine Familie? …   Extremes Deutsch

  • woher — 1. Woher kommst du? 2. Unsere Nachbarn ziehen nach Berlin. – Woher wissen Sie das? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • woher — woher, wovundäns …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • woher — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • wo • wohin …   Deutsch Wörterbuch

  • woher — von wo * * * wo|her [vo he:ɐ̯] <Adverb>: von welcher Stelle; aus welchem Ort: 1. <interrogativ> woher kommst du? 2. <relativisch> er soll wieder dorthin gehen, woher er gekommen ist. * * * wo|her I 〈Interrogativadv.〉 1. von wo? …   Universal-Lexikon

  • woher — wo·her [vo heːɐ̯] Adv; 1 (in direkten und indirekten Fragen) verwendet, um nach dem Ort, der Richtung o.Ä. zu fragen, von dem bzwoher aus der jemand / etwas kommt ≈ von wo: Woher kommst du?; Er fragte, woher wir unseren Wein beziehen 2 (in… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • woher — wo|her ; woher es kommt, weiß ich nicht; er geht wieder hin, woher er gekommen ist, aber er geht wieder hin, wo er hergekommen ist …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Woher — 1. Vän wannen? – Vün Bogarye. (Jüd. deutsch.) Auf die Frage: Woher kommst du? pflegt man zu antworten: Von Bogarye, einer Stadt in Polen. 2. Woher sind ihr? Vo Hitzchilch bigott! (Oder: Vo Zeihe? O hein, die Holzbirn hend g fehlt.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • woher — a) aus welchem Ort/welcher Richtung, von welchem Ort/welcher Stelle/welcher Richtung; (veraltet): von wannen. b) aus welcher Quelle, von wem, wovon. * * * woher:1.〈Richtung〉vonwo–2.w.denn,achw.:⇨keineswegs wohervonwo/welcherStelle,auswelchemOrt …   Das Wörterbuch der Synonyme